Cookie Hinweis

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x

Die CAD Software AutoCAD Civil 3D wurde von AUTODESK für Bauingenieure, Stadt- und Landschaftsplaner entwickelt, die mit Erschließung von Infrastrukturen zu tun haben. Mit AutoCAD Civil 3D sind Vermessungsingenieure für Hoch- und Tiefbau in der Lage Höhen-informationen von Objekten in 3D darzustellen.

Frequenter Prozessor

Xeon Prozessoren sind seit Jahren in leistungsstarken Workstation Standard. AutoCAD Civil 3D fühlt sich mit hochfrequenten Single Xeon CPUs mit Quad- oder Six-Core Prozessoren ab 3 GHz besonders wohl. Ein weiterer Vorteil von Intel Xeon Prozessoren liegt in der Verwendung von stabilem ECC- (Error Correcting Code) RAM.

Maximaler Arbeitsspeicher

Um eine optimale Leistung in AutoCAD Civil 3D erzielen zu können übernimmt der Arbeitsspeicher eine wichtige Rolle. Standard sind mindestens 16 GB Arbeits-speicher, wir empfehlen die Ihnen Verwendung von 32GB oder sogar 64 GB RAM mit der gleichen Speicherbankbelegung.

Optimale 3D Grafikkarte

Um mit zwei Bildschirmen optimal arbeiten zu können, empfehlen wir als Einstieg eine nvidia Quadro K2000 mit 2GB GDDR5 Speicher, Open GL 4.4 und DirectX 11 zu verwenden. Für größere Rendering Aufgaben ist eine NVidia Quadro M4000 mit 8GB  oder eine Quadro P4000 mit Open GL 4.5 und DirectX12 die bessere Wahl.

Geschwindigkeitsvorteil Festplatte

Aus unserer Erfahrung können wir SSD Festplatten uneingeschränkt empfehlen. Verwenden Sie eine Solid State Festplatte mit 250-500 GB für ihr Betriebssystem und die CAD-Software. Ihre Daten können Sie auf dem Server oder einem NAS-System speichern. Eine deutlich schnelleren Datenzugriff erreichen Sie über die PCIe / NWMe Schnittstelle mit M.2 SSD Festplatten.

Bildschirm Empfehlung

Zwei 24 Zoll Displays sind für CAD Anwendungen Standard. Wir empfehlen Ihnen den HP Z24n mit der optimalen Auflösung für AutoCAD Civil 3D von 1920 x 1080 oder 1920 x 1200 Pixel. 4K Displays mit einer Auflösung von 3940 x 2160 Pixel werden ab AutoCAD 2017.1 unterstützt, liefern aber in vielen Bereichen nach wie vor unbefriedigende Ergebnisse.