Sie spielen mit dem Gedanken einen Beamerraum einzurichten?

 

Wir übernehmen die Installation incl. Hardware. Die nachfolgende Leistungsbeschreibung gibt Ihnen einen Überblick über die Installation und die Bedienung der Anlage:

Beamerraum - Wie erfolgt die Installation?

Für die Installation verwenden wir folgende Komponenten:

1.         Wandschrank 12HE

2.         PC mit 19“Monitor und FunkMaus / Tastatur

3.         Externes DVD-Laufwerk

4.         Motorleinwand2,8/4:3mit LAN-Anschluss

5.         Beamer z.B. BenqMP670 o.ä.

6.         2.1 Lautsprecher-Set100 Watt

7.         8-PortGigaswitch

8.         W-Lan Access-Point

9.         Desktopsteckdose mit 4-fachUSB-Hub

10.      Kabelkanal

11.      Div. Anschlusskabel (Strom und LAN)

Nach der Installation des Wandschrankes wird der Monitor fest in den Wandschrank installiert. Hinter den Monitor findet der PC Platz. Oberhalb des PC wird ein Ablagefach eingebaut auf dem eine Steckdosenleiste mit Überspannungsschutz, der Switch und der Automatikschalter für die Motorleinwand abgelegt werden. Ferner dient die Ablage zur Aufbewahrung der Fernbedienungen für Beamer, Motorleinwand, Lautsprecheranlage sowie für ein externes DVD-Laufwerk und Maus.

Die Tastatur wird auf dem PC abgelegt. Ein extra installierter beleuchteter Schalter dient zum bequemen Ein-und Ausschalten des PC´s.

Die Motorleinwand wird an Auslegern an der Wand installiert, um die Leinwand ungehindert vor der Schultafel ausfahren zu können. Alternativ erfolgt eine Deckenmontage mit Hilfe von Deckenstielen.

Der Beamer wird an der Decke mittels Deckenstiel installiert. Die Kabelzuführung an den Beamer erfolgt durch den Deckenstiel verdeckt und geschützt.

Die Lautsprecheranlage besteht aus einem Subwoofer (Bassreflexbox)und zwei Satelliten-Lautsprechern. Der Subwoofer wird weitestgehend geschützt unterhalb des Wandschrankes installiert.

Die Satelliten-Lautsprecher werden links und rechts neben der Leinwand in einer Höhe von ca. 165cm installiert.

Der Accesspoint dient hauptsächlich zum kabellosen Zugriff mittels Notebook auf den vernetzten PC im Wandschrank (Remote Control) oder zum allgemeinen Zugriff auf das Netzwerk.

Die Desktopsteckdose mit dem 4-fach Hub dient zur Einbindung div. USB-Geräte

Wie wird die Anlage bedient?

Durch Betätigen von drei Tastern/Schaltern ist die gesamte Anlage betriebsbereit!

1.      Einschalten des PCs

2.      Starten des Beamers (über Fernbedienung)

Die Leinwand fährt automatisch aus

3.      ggf. Einschalten der Lautsprecheranlage

4.      Entnehmen der Funk-Tastatur und Funk-Maus

5.      Vorführung oder Präsentation kann erfolgen

6.      Ausschalten des Beamers (über Fernbedienung)

Die Leinwand wird automatisch eingefahren

Es besteht die Möglichkeit über einen speziellen Hub verschiedene Steuerungen (z.B. die Rollo-Steuerung und/oder die Raumbeleuchtung) vorzunehmen.

Preis auf Anfrage